Drehorgel und Leierkasten

Gästebuch

Ins Gästebuch eintragen

Marc S. marcstehle@yahoo.de 17.11.2016 23:52
Ich hätte da mal eine Frage an die super Experten hier (B) was hat nur die walze zum leiherkasten an Wert? (Dachbodenfund)kenne mich allerdings null in Punkto Drehorgel aus. Mfg
Elmar Rieder riederk@web.de wer will, einfach googlen. 28.04.2016 09:22
Eine tolle Seite. Danke. Man spürt die Liebe zur Drehorgel. Ich habe eine Göckel, die aber nur ein Kellerdasein fristet. Hab ich mir mal gekauft, weil Kindheitserinnerungen mich dazu verführten. Ein paar Mal auf Geburtstagen und Hochzeiten gespielt, das wars. Ja, eigentlich schade. Soweit mir bekannt ist, stellt Göckel seit dem großen Brand keine Drehorgeln mehr her.
Viel Spaß und Erfolg wünsche ich.
Bruno Thomas post@bthomas.de http://www.bthomas.de 17.04.2016 17:50
Tolle Seite, die seines gleichen sucht.
Weiter so!

Peter X. Bürgisser info@drehorgel-schweiz.ch http://www.drehorgel-schweiz.ch 30.11.2015 18:08
(B)Gratuliere! Tolle informative Seite!
Martin M. mm.7@gmx.de 30.11.2015 06:55
Hallo Andree,

als zukünftiger Drehorgel-Neuling bin ich u.a. auf Deine Seite gestoßen.
Ich bin begeistert über die Informationen, die ich hier bekomme und mir ein Stückchen weiterhelfen konnten.
Auch ein großes Lob für die Übersichtlichkeit Deiner Seite.

Vielen Dank und weiter so!

Liebe Grüße aus Mittelfranken! :-)
Warre plusmontagne warreorgelman@skynet.be http://blog.seniorennet.be/dewarre. 22.11.2015 05:56
Fijn om andere draaiorgelspelers te ontmoeten. In draai met Raffin 20/31Z en Raffin 31/84 Konzertorgel, wil ook na afspraak actief deelnemen aan festivals, hopelijk tot ziens
Alfred Wolkenopa A.Seecksen@gmail.com http://www.mallorcakultur.de 28.09.2015 18:12
Drehorgel, fein und wirkend, auf´s Gemüt, menschlich werden... Danke für Dein Tun. Grüsse und alle GUTEN Wünsche
Letmather Leierkastenmann Jürgen Wolfgart J.wolfgart@o2online.de 22.11.2014 08:58
Ich bin zufällig auf deine Seite gestoßen gefällt mir gut. Ich spiele eine Deleika 20/31 er Drehorgel,ich spiele für die Partnergemeinde Boende und Lofoy im Kongo. (Gesundheitszentrum/ Mammaschulen)
Auch stanze ich selber Drehorgelbänder
Mein Wunsch wäre In Letmathe im Sauerland ein Drehorgelfest für Diesen guten Zweck zu Veranstalten
Mach weiter so mit deiner Seite.
Grüße
Der Leierkastenmann aus dem Sauerland :rolleyes::rolleyes:
http://www.letmatherleierkastenmannjurgenwolfgart.net/
Orgel-Klaus orgel-klaus-hameln@t-online.de http://www.orgelklaus.de/ 02.08.2014 09:50
Ich bin der Leierkastenmann aus der Rattenfängerstadt
Warum ich Leierkasten spiele?
„Am meisten fasziniert mich am Drehorgelspielen, wenn ich anderen damit eine Freude machen kann.“ Da spielt wieder einmal ein „Leierkasten“, oh guckt mal, ein Drehorgelspieler, so schallt es in der Straßenmenge. Das ist Musik in meinen Ohren. Der Leierkastenmann lebt doch noch, auch in der schnelllebigen Zeit.
Fast alles in der heutigen Zeit ist darauf ausgerichtet, schneller, weiter, besser zu sein. Das überträgt sich natürlich auch auf das Leben eines jeden Einzelnen. Die Musik kann dabei helfen, wieder zu entspannen, was ich auch immer wieder bemerke, wenn ich aufspiele.
Als Teenager hörte ich das erste Mal Drehorgelmusik in unserer Stadt. Seitdem bin ich dieser Musik verfallen. Nun spiele ich selbst eine Drehorgel. Berliner Musike, und Stimmungslieder und ich kann mich nicht satt hören. Was also gibt es Besseres, als an seiner Drehorgelmusik Spaß zu haben und zu entspannen?
Ich ziehe durch die Städte mit meiner Drehorgel und wo ich auch spiele, ich zaubere den Menschen jung oder alt ein Lächeln ins Gesicht. Wenn Klänge einer Drehorgel erklingen, bildet sich schnell eine kleine Menschentraube, die den Orgelklängen zuhören. Kleine Kinder, aber auch Erwachsene wiegen sich im Walzertakt zur Musik.
Der Leierkastenmann ist als Publikumsattraktion zu bestimmten Anlässen wieder auf Straßen und Plätze vieler Städte zurückgekehrt.
Hoffen wir, dass sich dieses Bild noch lange erhält!

www.Orgelklaus.de


Harald von Pidoll cdd-pressewart@arcor.de http://www.drehorgelclub.de 29.07.2014 21:06
Hallo Andree,
ich bin heute abend zufällig auf Deine Seite gestossen.
Respekt!
Da steckt schon eine Menge Arbeit dainter.
Wer Deine Seite aufmerksam liest, kann in Drehorgelkreisen direkt mitreden.
So viel Fachwissen steckt darin.
Eigentlich gehört ja auf den Kopf der Seite Deine Drehorgel und nicht so ein Kompass. Nur als Anmerkung.
Weiterhin wünsche ich Dir viel Erfolg bei der Pflege Deiner Seite und vielleicht sehen wir uns ja mal auf irgendeiner Drehorgelveranstaltung.
Bis dahin, die besten Grüße von der schäl Sick, aus Troisdorf
Harald von Pidoll
<< vorherige Seite
11-20 von 41
nächste Seite >>
print