Drehorgel und Leierkasten

Drehorgel-Museen

79183 Waldkirch (Schwarzwald) - Elztalmuseum
Mit seinen Dreh-, Jahrmarkt- und Kirmesorgeln, Orchestrien und Kirchenorgeln ist Waldkirch das Mekka des Orgelbaus. Auch international wird Waldkirch als "die" Orgelstadt anerkannt. Im Elztalmuseum wird die Regionalgeschichte und die Orgelbaugeschichte von Waldkirch ausgestellt.

Elztalmuseum Waldkirch - Kirchplatz 14 - 79183 Waldkirch
Tel. 07681/478530

Homepage => http://www.elztalmuseum.de


79183 Waldkirch - Waldkircher Orgelstiftung (Schwarzwald)
In den Ausstellungsräumen der Waldkircher Orgelstiftung findet der Orgelfreund alles, was sein Herz höher schlagen lässt. Hier wird beinahe die leibhaftige Anwesenheit eines Ignaz Bruder spürbar. Entdecken Sie feinmechanische Wunderwerke und meisterhaft Geschnitztes – klassische Handwerkstechnik, die heute nur noch wenige beherrschen! Liebevoll entwickelte didaktische Modelle lassen Sie einen Blick "hinter die Kulissen" werfen – von der aufwändigen Mechanik bis hin zur MIDI-gesteuerten Drehorgel.
Führungen durch die Ausstellungsräume werden angeboten
=> Eine Anmeldung zu den Führungen ist erforderlich.

Waldkircher Orgelstiftung - Gewerbekanal 1 - D-79183 Waldkirch
Tel. +49 (0)7681-9396  ( Fax +49 (0)7681-4740320 )
info@waldkircher-orgelstiftung.de
Homepage => http://www.waldkircher-orgelstiftung.de/


Viele Infos zum Waldkircher Orgelbau liefert auch folgender Link:
Homepage => http://www.orgelwelt-waldkirch.de/


78098 Triberg - Schwarzwaldmuseum Triberg (Schwarzwald)
Im Schwarzwaldmuseum Triberg kann man Schwarzwälder Geschichte hautnah erleben. Wir zeigen Ihnen Exponate unserer einzigartigen Sammlung und Geschichte. Selbstverständlich freuen wir uns, wenn wir Sie in unseren Räumen begrüßen können. Schauen Sie vorbei, es lohnt sich!   

Schwarzwaldmuseum Triberg - Wallfahrtstraße 4 - 78098 Triberg
Telefon 07722 - 44 34 - Telefax 07722 - 92 01 10
email: info@schwarzwaldmuseum.de

Öffnungszeiten: täglich von 10 bis 17 Uhr (Mai - Sept. = 10 - 18 Uhr)
(Achtung => Montags Ruhetag)
Homepage => http://www.schwarzwaldmuseum.com/


76613 Bruchsal - Deutsches Musikautomaten Museum Bruchsal e.V.
In der faszinierenden Welt der Musik erleben Sie im Verlauf einer Führung,
in der etwa 30 Musikautomaten nicht nur erklärt,
sondern von fachkundiger Hand auch musikalisch vorgeführt werden.

täglich geöffnet (außer Montags) 10.00h – 17.00h
24., 25. und 31. Dezember geschlossen

Deutsches Musikautomaten-Museum - Schloss Bruchsal - 76646 Bruchsal
Telefon: 07251/742652

Homepage => http://www.dmm-bruchsal.de/


50933 Köln - Privatsammlung Jacobi (Köln)
Jeden letzten Sonntag im Monat um 11:00 Uhr und um 15:00 Uhr
öffnet Rolf Jacobi seine große Privatsammlung der mechanischen
Musikinstrumente.
Unter sachkundiger Führung erklingen hervorragend restaurierte
Geräte aus drei Jahrhunderten.

Privatsammlung Jacobi
Linnicherstrasse 52-54a
50933 Köln-Müngersdorf
Telefon: 0171 8792089
Organisator Rainer Scharl
eMail: scharl@sammlung-jacobi.de

Homepage der Privatsammlung Jacobi
=> http://www.sammlung-jacobi.de/ 


51709 Marienheide - Die heitere Welt der mechanischen Musik: 
DAS DREHORGELMUSEUM


Jeder hat sie noch im Ohr: Berliner Leierkastenmelodien von Paul Lincke oder Kölsche Lieder von Willi Ostermann. Im Drehorgelmuseum in Marienheide leben diese alten Lieder und Melodien wieder auf. Hier können Sie eine umfangreiche Sammlung mechanischer Musikinstrumente bewundern. Neben selbstspielenden Spieldosen oder Musikuhren gibt es hier auch mechanische Klavire oder Musikautomaten. Verschiedene Drehorgeln vom 18. bis zum 20. Jahrhundert in allen Größen und Variationen werden ausgestellt und gespielt. Natürlich darf auch mitgesungen und geschunkelt werden.

Das Drehorgelmuseum kann nur mit Führung besichtigt werden. Eine Führung dauert ca. 60 Minuten. Bitte vereinbaren Sie vor Ihrem Besuch einen Termin (Tel.: 0176/43038047 oder 02264/2013181).
Weitere Informationen finden Sie auf der Homepage des Muesums.

Adresse: ehemalige Dorfkirche in Kempershöhe
Kapellenweg 2-4
51709 Marienheide

Homepage => Das Drehorgelmuseum => http://www.leierkastenheiterkeit.com


Draaiorgelmuseum Haarlem (Holland)
Das Museum Haarlem wird seit 1969 von der Kunkelspass Orgel-Stiftung verwaltet.
Unsere einzigartige Kollektion besteht aus neun mechanischen Orgeln, von denen die Kunkelspass-Orgel die größte Konzertorgel Europas ist! Neben den mechanischen Orgeln bietet das Museum auch ein Zuhause für die Compton-Theater-Orgel "Lady Compton". Bekannte Organisten geben regelmäßig ihre Konzerte auf diesem Instrument.
Hier wird gezeigt wie eine mechanische Orgel funktioniert und arbeitet - die verschiedenen Orgeln werden vorgespielt.
Kommen Sie, um mechanische Orgeln zu sehen, zu hören und zu erleben!!!

Das Museum ist für die Öffentlichkeit geöffnet an jedem Sonntag von 12:00 bis 18:00 Uhr
(Nach Terminvereinbarung sind Besuche auch an
anderen Tagen und Zeiten möglich.)

Draaiorgelmuseum Haarlem - Küppersweg 3 - 2031 EA HAARLEM
Homepage => => http://www.draaiorgelmuseum.org/


85125 Kinding-Pfraundorf - Mühlweg 1
Technikmuseum - Technik anno dazumal – Museum Kratzmühle
Mühlweg 1, 85125 Kinding-Pfraundorf
Telefon (0 84 61) 81 04
info(et)museen-anno-dazumal.de
www.museen-anno-dazumal.de
Homepage: http://www.museen-anno-dazumal.de/


 

 

 

 

Fortsetzung folgt...

print